Bartwuchs beschleunigen, anregen

Schwacher Bartwuchs und Lücken kann man oft merken bei ganz junge Männern. Passiert es auch manchmal, dass man mit 25 kaum Barthaar hat. Haarwuchs ist genetisch bedingt, aber kann auch Verspätung hat. Dabei aktuell ist eine Frage und zwar: wie kann ich meinen Bartwuchs beschleunigen? Zum Beispiel, wenn alle Jungs in der Schule schon sich rasieren, wie fühlt sich ein Junge mit kaum Bartwuchs? Natürlich, nicht so sehr! In diesem Alter wollen alle junge Männer schnell wie möglich Erwachsen zu werden, als Mann. Ein Bart verstärkt Männlichkeit, deswegen ist es wichtig, das Haar im Gesicht zu haben.

Kann man wirklich Bartwuchs beschleunigen?

Wie gesagt, Bartwuchs ist genetisch bedingt. Das bedeutet, wenn dein Vater und Opa haben dichter Bart, dann sicherlich bekommst du auch fast gleicher. Es gibt natürlich ganz viel Wundermittel, die Bartwuchs anregen zu versprechen. Ob helfen diese Mittel, das ist eine Frage! Als Schüller ist es eigentlich kein Problem, schwacher Bartwuchs zu haben. Braucht man nur ein bisschen zu warten, ca. bis 20. Oft rasieren bedeutet schneller Bartwuchs? Nicht sicher, aber manche glauben daran. Können Sie das selbst probieren und beweisen. Bartwuchs hängt von Testosteron-spiegel auch an. Deswegen ist es empfehlenswert bei schwachem Bartwuchs, Sport treiben, viel Protein und Vitaminen essen, Stress vermeiden usw. Also, Bartwuchs beschleunigen kann man nur ein bisschen. Was die Wudercreme drin enthalten, ob die Wirkstoffe nicht schaden, ist auch eine große Frage.

Asiatische Männer normalerweise haben fast kein Bart, aber Türken zum Beispiel, umgedreht – dichter und schwarzer Bart. Warum? Keine Ahnung, das ist Genetik und Besonderheiten von Volks. Natürlich sieht ein Bart cool aus, aber mit Lücken ist Problem. Vollbart wachsen lassen mit Lücken? Nee, lieber ein bisschen warten, bevor das Haar mehr dichter wird. Andere Bartformen besser passen, wenn Sie schwacher Bartwuchs haben, wie Schnurrbart, Henriquatre, Soul Patch und andere. Die Formen eignet sich besonders gut für Anfänger und das ist auch eine gute Lösung. Dann Bartwuchs anregen, braucht man gar nicht.

Fazit: Also, wenn Sie einen Bart wachsen zu lassen möchten, aber gibt es im Gesicht kaum Haar, mache nächste. Wenn Sie junger als 20 Jahre sind, dann warte mal kurz, bevor ein Bart dichter wird. Vollbart ist gut, nur beim dichte Haare im Gesicht. Beim Lücken passen andere Arten: Oberlippenbart, Soul Patch, Chin Puff und andere. Bartwuchs fördern, ist auch eine gute Idee, aber kann man den beeinflussen nur gering. So ist das Natur. Super Creme, die Bartwuchs verstärken zu versprechen, sind nicht immer effektiv. Ganz vorsichtig, wenn Sie die benutzen. Bartwuchs steigern? Gesundes Lebensstil, Sport, gesunde Ernährung, richtige Bartpflege und männliche Gene können dabei ein bisschen helfen.

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt