Den Bart richtig wachsen lassen

Natürlich sieht ein Bart cool aus und verstärkt die Männlichkeit. Bart richtig wachsen lassen, bedeutet auf keinen Fall, einfach mit Rasur aufzuhören. Das ist egal, welche Bartform hast du, 3-Tage-, Vollbart, oder Henriquatre, Bartpflege muss sein. Ungepflegter Bart sieht ganz schlimm aus! Was bedeutet eigentlich Pflege: den Bart täglich waschen, in Form bringen, Konturen rasieren, stutzen, Bartöl verwenden usw. Wenn du ein Bart wachsen lassen möchtest, guck mal die Tipps unten aber findest du auch Infos auf unserer Startseite: Bartpflege Tipps. Normalerweise benötigt ein Bart mehr Aufmerksamkeit, als Rasur.

 

Erst mal brauchst du dich für die perfekte Bartform zu entscheiden. Es gibt ganz viel Stylen, im Artikel Modische Bartformen für coole Männer haben wir meiste Formen gelistet. Dein Bart muss nicht unbedingt genau so aussehen, wie im Beispiel. Also kannst du damit experimentieren und auch Bärte kombinieren um eigene Bartform zu entwickeln. Diese Form soll nicht alltags geändert werden, das heißt: den Bart regelmäßig in Form bringen, 2-4 Mal in der Woche trimmen.

 

Für Pflege braucht man Produkte, zum Beispiel, Bartshampoo, -Öl, -Seife, Trimmer, Bürste (Kämme), aber auch Rasierer mit einer Klinge oder Rasiermesser für Konturen. Eine Frage ist für Einsteiger sehr wichtig, und zwar: muss man spezielle Produkte benutzen oder normale für Kopfhaar? Kann man einen Bart mit Duschgel oder normalem Haarshampoo waschen? Dabei passiert es gar nichts! Bartshampoo pflegt besser das Gesichthaar und Haut, aber kostet mehr Geld. Bartöl verwenden ist auch empfehlenswert, aber nicht lebensnotwendig! Die Öle haben schöne Düfte und pflegen Haare. Übriges, Bartshampoo und auch -Öle kannst du selber zu Hause machen, das ist echt nicht so schwer, wie gedacht.

 

Fazit: Also braucht ein Bart mehr Zeit, als Rasur. Bart richtig wachsen lassen bedeutet nicht, sich nicht mehr rasieren. Bartpflege beginnt mit Entscheidung für richtige Form. Bartart muss zur Frisur aber auch zum Gesicht passen. Bart täglich waschen ist auch sehr wichtig, aber nicht jeden Tag mit Shampoo. Sonnst muss man den Bart regelmäßig stutzen, trimmen usw. Wie lange ist 3-Tage-Bart, zum Beispiel? Also, ca. 1-4 mm, das heißt, muss den Bart 2-4 Mal in der Woche getrimmt werden. Konturen, besonderes am Hals (Adamsapfel) auszurasieren, raten wir auch dir.

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt