3 tage bart pflegen

3-Tage-Bart ist cool, sexy und trendy. Natürlich benötigt das viel Aufmerksamkeit, besonderes Drei Tage Bart. Auf jeden Fall soll ein Bart gepflegt sein, das bedeutet: waschen, trimmen, Konturen ausrasieren, Öl verwenden usw. Warum heißt „3 Tage Bart“ und wie lange ist der? Nicht unbedingt soll der knapp 3 Tage alt sein. 3-Tage-Bärte sind von 0,5 bis 4 mm. lang. Haarwuchs ist bei Menschen unterschiedlich. Durchschnittlich wachsen Haare aufs Männergesicht von 0,3 mm pro Tag. Also bekommen wir für 3 Tage eine Lange von ca. 1 mm, mehr oder wenig. Auch Bärte bis 10 Tage werden oft als 3 Tage Bart bezeichnet, wenn die nicht länger als 5 Millimeters sind. Junge Männer mit schwachem Haarwuchs und Lücken aufs Gesicht sollten besser andere Bartform ausprobieren.

Wie lange ist ein 3-Tage-Bart

  • 1-2 mm ist ideale Länge
  • 2-4 mm auch in Ordnung
  • mehr als 5 mm bezeichnet sich nicht als „3 Tage“

Wie oft soll ich einen 3-Tage-Bart trimmen

Wenn du so fleißig bist, dann trimme deinen Bart täglich und rasiere Konture aus. Aber geht es auch alle 2-3 Tage, gar kein Problem.

Ein Bart nur trimmen nicht genug, um gepflegt auszusehen. Dazu braucht man auch Konturen auszurasieren (besonderes am Hals) und regelmäßig mit normalem Shampoo zu waschen, besser mit Bart-Shampoo. Bartöl zu verwenden ist auch empfehlenswert, aber nicht notwendig. Ein Gesicht und 3 Tage Bart muss gepflegt sein. Nach Statistik, Frauen stehen auf Männer mit Bart, weil das mehr Männlichkeit bringt. Breite Schultern, große Bizepse, tiefe Stimme sind auch typische männliche Sachen und wirken positiv auf Frauen. Damit wird ein Mann attraktiver. Zwar benötigt das viel Zeit: regelmäßig Sport treiben, Bart stutzen, schöne Klamotten kaufen usw.

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt